Skip to main content

Interview

Cem Alici aus Füssen im Gespräch

Füssen, 03. Mai 2021

Wer bist Du?

Ich bin Cem Alici, bin 47 Jahre alt und stamme aus der Türkei. Zusammen mit meiner Frau und meinen Kindern wohne ich in Füssen im Allgäu.

Was machst Du beruflich?

Ich bin selbständig und habe mir neben meinem Hotel, welches aktuell geschlossen hat, drei weitere Standbeine aufgebaut. Einen Hausmeisterservice in Füssen, einen Copy & Print-Shop „Allgäu Beschriftung“ und einen Transport-Service, das „Allgäuer Transport Taxi“.

Warum bist Du Mitglied der Partei dieBasis geworden?

Auf dieBasis bin ich durch einen guten Freund aufmerksam geworden. Wir müssen endlich etwas in der Politik ändern, so kann das nicht weitergehen. Unternehmer und Selbständige werden schon seit Jahren von der deutschen Politik drangsaliert. Hier will ich etwas verändern. Daher bin ich Mitglied der Partei dieBasis geworden.

Welche der 4 Säulen von dieBasis ist Dir am wichtigsten und warum?

Mir sind zwei Säulen am wichtigsten, nämlich die Freiheit und die Machtbegrenzung.
Wahre Freiheit bekommen wir dann, wenn Politiker und Lobbyisten in Ihrer Macht begrenzt werden und uns nicht mehr behandeln können wie die Tiere in einem Zoo.

Was würdest Du gerne in unserer Gesellschaft verändern?

Ich würde gerne den Menschen die Augen öffnen und die Spaltung unserer Gesellschaft stoppen und möglichst rückgängig machen. Damit wir alle in Frieden leben können.

Was würdest Du gerne in unserer Politik verändern?

Die vier Säulen von dieBasis einführen, damit die Politiker uns immer die Wahrheit sagen.

Was wünscht Du Dir für Deine Kinder und Enkelkinder?

Frieden und Freiheit.